Vibrant GmbH

Vibrant GmbH

USEuropeGermany

+49-(0)6431-280 7070

NDT that Supports your Bottom Line

Für Ihre Anwendung

Die prozesskompensierte Resonanzprüfung (Process Compensated Resonance Testing, PCRT) von Vibrant ist eine präzise und wirtschaftliche NDT-Lösung für die besonderen Ansprüche und Anforderungen an sicherheitsrelevante und ausfallkritische Komponenten in der Luftfahrt- und Turbinenindustrie. Vibrant Services erhöhen die Betriebssicherheit und verbessern die Wirtschaftlichkeit in Produktions-, Wartungs- und Nutzungsprozessen. PCRT ist ein zerstörungsfreies Prüfverfahren, das Ihre Produktivität stützt und steigern hilft. PCRT – präzise und profitabel prüfen.

Keiner will und kann es sich leisten, Gutteile vorzeitig zu ersetzen, obwohl diese noch voll funktionstauglich sind. Ebenso wie keiner es verantworten will und kann, Altteile nach dem Ende ihrer Nutzungsdauer im Betrieb zu belassen.

Für Komponentenhersteller

PCRT ist eine kostengünstige Lösung, die Ihren umfangreichen Anforderungen an Fertigungsprüfungen und Endkontrollen gerecht wird. Unsere Vibrant Techniker kennen auch die Prozessschwankungen in Ihren Produktionsprozessen und entwickeln für Sie ein schnelles und effizientes Prüfprogramm, das inakzeptable Ergebnisse präzise erkennt und zu höheren Produktionserträgen, niedrigeren Feldausfällen und weniger Kundenreklamationen wegen mangelhafter Teile führt.

Über die direkte Prüfdienstleistung in der Produktion neuwertiger Komponenten hinaus kann Vibrant den Erstausrüstern Ihrer Kunden in vielen Fällen Rückmeldung zu Prüfentwicklung und -fortschritt der Komponenten geben. Diese Daten können außerordentlich wertvoll für die Überwachung der langfristigen Auswirkungen von Prozessänderungen sein. Zudem können sie frühzeitig davor warnen, wenn die Gefahr besteht, dass Teile ihre Lebensdauererwartungen im Betrieb nicht erfüllen.

Für Wartungs- und Instandhaltungsdienstleister (MRO)

Mit PCRT können Sie Ihre Teile schnell auf grobe Fehler wie Risse, Materialermüdung und Überhitzung überprüfen, bevor Sie sie aufwändig säubern, ausbrechen und einer kostenintensiven zerstörungsfreien Prüfung unterziehen müssen. Teile, die nicht mehr wirtschaftlich sind, können ohne weitere Kosten zu verursachen, rechtzeitig ausgetauscht werden.

Wenn Sie Neu- und Gebrauchtteile direkt nach dem Erhalt mit PCRT auf deren Unversehrtheit prüfen, können Garantiekosten für Ersatzteile gesenkt und vor allem die Wahrscheinlichkeit von katastrophalen Feldausfällen und Flugunfähigkeit reduziert werden.

PCRT kann Teile anhand ihrer Seriennummer während der gesamten Lebensdauer verfolgen, egal in welcher Ihrer Einrichtungen sie geprüft werden. Dank dieser bahnbrechenden Entwicklung können Sie mit jedem Teil dessen maximale Lebensdauer ausschöpfen und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit eines Feldausfalls erheblich senken.

Für Labore

Die in das PCRT-Verfahren integrierte Resonanzultraschallspektroskopie (RUSpec) bietet einen einmaligen Einblick in die Eigenschaften von Materialproben im Labor. Mit dieser Vibrant-Technologie können technische Werkstoffparameter wie Elastizitätsmodul und Poissonische Zahl anhand der gemessenen Resonanzfrequenzen festgestellt werden.

Breitbandresonanzdaten können die Anhäufung von Kriechverhalten, mechanischer und thermomechanischer Ermüdung in Musterteilen dokumentieren. Resonanzfrequenzen können ebenso herangezogen werden, um Eigenschaften wie Kornorientierung in Kristallstrukturen und Porosität in hoch entwickelter Keramik zu beschreiben.