Vibrant GmbH

Vibrant GmbH

USEuropeGermany

+49-(0)6431-280 7070

NDT that Supports your Bottom Line

Turbinentechnik / Energieerzeugung

PCRT ist ein präzises, schnelles und erschwingliches Resonanzprüfverfahren, das Betriebsausfälle beseitigen hilft, die Prozesskontrolle verbessert und die Lebensdauer von hochbeanspruchten, ausfallkritischen Komponenten zuverlässig überwacht.

Die prozesskompensierte Resonanzprüfung (Process Compensated Resonance Testing, PCRT) ermöglicht es Herstellern und Betreibern von Energieerzeugungsaggregaten und -anlagen, fehlerhafte Komponenten zuverlässig zu detektieren und fehlerhafte Strukturen zu erkennen, die die Leistung und Zuverlässigkeit ihrer Anlage und Systeme beeinträchtigen könnten. Da PCRT als Instrument der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung ebenso wie als Prozessüberwachungs-Tool eingesetzt wird, gelingt es, Qualitätsverlusten umfassend vorzubeugen.

Die im Betrieb befindlichen Teile werden mit dem PCRT Lebensdauer-Monitoring über ihre gesamte Nutzungsdauer hinweg bewertet und überwacht, was erheblich zu deren Wertmaximierung beiträgt. Neben effizienten Test-Durchlaufzeiten und einem guten Preis-Leistungsverhältnis tragen diese Vorteile besonders auch zur Optimierung des Betriebsergebnisses weltweit tätiger Energieerzeuger bei.

PCRT wird für ein breites Spektrum an ausfallkritischen Komponenten in der Energieerzeugung – von einfachen Kugellagern bis hin zu komplexen Turbinenflügeln – mit unterschiedlichsten Materialien wie Metalle, Keramik und Verbundwerkstoffe eingesetzt; sowohl für die Prüfung als auch zur Prozessüberwachung. PCRT-Anwendungen in der Energieerzeugung umfassen unter anderem:

Energieerzeugung

  • Laufschaufeln und Platten von Gasturbinenmotoren
  • Flügelräder
  • Radialturbinen
  • Wellen
  • Kraftstoffdüsen
  • Statische Komponenten

Energie und Bergbau

  • Bohrkronen
  • Schneidwerkzeuge
  • Ankervorrichtungen